17. Dezember 2010

Winterferien

Wir sind vom 18. Dezember 2010 bis und mit am 16. Januar 2011 in den Ferien. In dringenden Fällen erreichen Sie uns unter der Nummer 079 215 88 42

Frohe Weihnachten und gutes Neues Jahr

09. Dezember 2010

Öffnungszeiten Samstag

In den Monaten Dezember, Januar und Februar öffnen wir Samstags nur noch auf Verabredung.

29. September 2010

Grosser Auftritt für die 25.9 Hybrid an der Interboot

Die Innovation bei Linssen Yachts geht weiter. Jetzt setzten wir einen ersten Schritt in eine neue, revolutionäre Dimension. Eine Premiere für die erfolgreiche 9er-Serie von Linssen ist die Grand Sturdy 25.9 HYBRID!

Linssen-Mastervolt E Power
Der Elektromotor DriveMaster 7.5 Ultra in Verbindung mit einem 48 V Mass Combi und vier Lithium-Ionen-Batterien (24 V/160 Ah) ist für die neue Linssen 25.9 ein außerordentlich sinnvoller Antrieb. Das DriveMaster-System wird von einem 3-kW-Generator aus der bekannten Whisper-Serie von Mastervolt unterstützt, so dass beispielsweise auch bei raueren Witterungsbedingungen und bei längeren Touren immer genügend Strom zur Verfügung steht. Das Hauptsystem ermöglicht bei langsamer Geschwindigkeit eine rund achtstündige entspannte und komfortable Fahrt mit Elektromotor – erschütterungsfrei, ohne Motorlärm und ohne Auspuffgase – eine besonders attraktive Option. Bei Dauergeschwindigkeit ist ohne Generatorunterstützung eine rund dreistündige Fahrt möglich. Am Ende des Tages ist das Anlegen dank des hohen Drehmoments bei niedriger Drehzahl eine Leichtigkeit

Eine andere, in das elektrische Antriebssystems der Grand Sturdy 25.9 SCF HYBRID integrierte Baugruppe ist der kombinierte Batterielader/Umformer 48 V Mass Combi van Mastervolt. Dieses intelligente Strommanagementsystem kombiniert einen hochmodernen Batterielader mit einem reinen Sinusumformer. Die Komponente sorgt auf der 25.9 HYBRID für das gleichmäßige Aufladen der Batterien und für Antriebskraft, wenn zur Ausdehnung des Aktionsradius der Mastervolt-Whisper-Generator eingesetzt wird.

An der Interboot in Friedrichshafen hat die Grand Sturdy 25.9 viel Interesse und Aufmersamkeit erregt.

08. April 2010

Die neue Linssen Grand Sturdy 25.9 Sedan ist da!

Die neue 25.9 Sedan - was für ein Bijou!

Auffallend ist ihr selbstbewusster, „vollschlanker“ Rumpf. Er schafft viel Raum unter Deck, den die Designer optimal genutzt haben. In der Vorschiffskajüte befinden sich ein breites „französisches“ Doppelbett und getrennte Bereiche für WC und Dusche. Schränke und Ablagen bieten genügend Stauraum.
Steuerstand und Plicht liegen auf derselben Ebene. So entsteht ein rund 8,5 m² großer „Salon“, der ein angenehmes Raumgefühl vermittelt. Bei schönem Wetter ganz geöffnet, bei weniger gutem Wetter angenehm geschützt (bei Wind auch nur zu einer Seite hin) - der praktische Windschutz im Cockpit macht es möglich. Der Steuerstand mit Sitzbank und der Platz für den „Kopiloten“ sind übersichtlich platziert, so dass Skipper und Partner gemeinsam die fantastische Aussicht während der Fahrt genießen können.

Der Pantryblock liegt steuerbord hinter der Steuersitzbank (unter der der Kühlschrank untergebracht ist). Genau gegenüber befinden sich der Tisch und eine große U-Sitzbank mit echtem Lederbezug und gemütlicher „Leseecke“. Hochwertiges amerikanisches Kirschholz bestimmt das Bild und sorgt im Zusammenspiel mit dem beigefarbenen Leder, den Vorhängen und dem eleganten Schiffsboden für harmonische Wärme und Eleganz.

Das einfache Handling und ihre kompakten Maße machen die Grand Sturdy 25.9 zwar zum idealen Schiff für kurze (Wochenend-) Törns, aber dennoch ist sie absolut kein typischer Daycruiser. Im Gegenteil: Sie ist eine vollwertige Motoryacht, die sich durchaus auch für längere Aufenthalte an Bord eignet. Das verdankt sie nicht zuletzt dem großen Angebot an Stauraum (z.B. unter dem Plichtboden). Gerade in dieser Hinsicht braucht die 25.9 die Konkurrenz nicht zu scheuen.

15. Februar 2010

Die neue Marke im Angebot: Crownline

Um unser Angebot im Sektor der Sportboote zu komplettieren haben wir per Anfang 2010 die innovative amerikanische Sportbootmarke CROWNLINE übernommen. Ab Mai können Sie bereits einige Boote bei uns im Showroom besichtigen.